Im Rahmen des in Urdorf bei Zürich

 stattfindenden "Urdorffäscht 2014"

 veranstaltete der örtliche Bartclub am

 24.05.2014 die Internationale Offene

 Schweizer Bart-Meisterschaft.

Es meldeten sich 85 Teilnehmer

aus der Schweiz und den

angrenzenden Ländern sowie

aus England und den Niederlanden.


"Internationale Offene Schweizer

 

 Bart-Meisterschaft"

 

Diese handgearbeiteten Pokale

"Bergmasiv mit Alphorn"

ging es nun zu erringen.

 

         Eine gut trainierte und sehr strenge Jury

         bewertete alle Bärte nach den Regeln des

        VDB (Verein Deutscher Bartclubs).

 

Vorstellung

durch Willy Preuß,

Präsident des

Ostbayerischen Bartclubs

und Moderator der Veranstaltung,

der 6 Teilnehmer in meiner

"Naturalen" Schnurrbartklasse.


Diesmal musste ich mich nach einem Stechen meinem Bartfreund Georg Lütz
(Mitte)

geschlagen geben, der mit seinem Schnurrbart die Jury heute mehr überzeugen konnte.
 



 

               

 



Mit 10 Pokalträgern hatte "Belle Moustache" wieder gut und

recht erfolgreich bei diese Meisterschaft  abgeschnitten.
 



(stehend v.l.n.r.) Wilfried Jezierny, Lino Gentile, Eugen Hipp, Erwin Butsch, Wolfgang Schneider, Norbert Topf, Wolfgang Führs,

(kniend v.l.n.r.) Bernd Hildebrandt, Sepp Zeiler, Jürgen Burkhardt
 

Alle sind mit ihrem Ergebniss zufrieden und nun wird gefeiert.

 

Kleiner Plausch mit Heinz Schober

von den "Pforzemer Schnäuz".

 

     Erwin Butsch war in der "Musketier-Klasse"

                      wieder mal unschlagbar.

      

Auch Jürgen Burkhardt und Norbert Topf punkteten

         mit ihren prächtigen Freistil-Kunstwerken.



Dies war wieder eine tolle Meisterschaft. Ich habe viele neue Bartfreunde kennen gelernt und

bei einem feuchtfröhlichem Abschluss hatten wir viel Spaß. Wir kommen gerne wieder.
 


Home Seitenanfang nächste Meisterschaft Übersicht Meisterschaften